SPREEWALD – LIEBE

Man muss nicht immer so weit reisen, auch in Deutschland gibt es viele schöne Orte und traumhafte Gegenden. Für mich gehört dieses Biosphärenreservat, der SPREEWALD auf alle Fälle dazu. Bin jetzt auch nicht der Typ, der sich im Kahn spazieren fahren lässt, denn man kann im Spreewald stundenlang in der Natur wandern, Tiere beobachten und den Vögeln zuhören. Lasst einfach die Bilder auf euch wirken und vielleicht habe ich bei einigen von euch auch das Interesse für diese schöne Landschaft erweckt. Fahrt nur nicht am Wochenende, es ist übervoll und da ist nichts mit Stille in der Natur!!! Bin in diesem Jahr bereits das zweite Mal dort gewesen, einmal allein und dann mit Freunden aus Kalifornien. Ihr könnt dort auch Paddelboote ausleihen und ich kann euch empfehlen, auf den vielen kleinen Seitenarmen zu paddeln. Vergesst nur den Mückenschutz nicht, die kleinen Plagegeister können euch ansonsten richtig ärgern.

Leider nimmt der Tourismus, wie überall in besonders schönen Gegenden ständig zu. Für die Anwohner muss es ja nicht so toll sein, wenn in den Sommermonaten Kähne mit lärmenden Menschen im Minutentakt an den Häusern vorbei fahren. Der hohe Fahrpreis wird in Kauf genommen, jedoch sollte man dort im Spreewald noch mehr über nachhaltigen Tourismus nachdenken. Mehr Hiking Touren ausbauen, damit sich die Massen von Besuchern nicht nur auf dem Wasser bewegen.