DIE PURE LUST AM LEBEN

Hatte ich wieder, als ich kürzlich einige Tage in meinem ehemaligen Wohnort Berlin – Mitte  durch die Straßen gebummelt bin. Wusste gar nicht mehr, wie sehr ich mich doch im Centrum Berlins wohlfühle. Bei mir am Stadtrand,  schönes Wohnen im Grünen, jedoch tagsüber und abends total langweilig, nichts los. Habe in diesen Tagen bemerkt, wie mir doch das Großstadtleben fehlt. Ich mag diesen pulsierenden Stadtbezirk, in dem es auch ruhige Straßen ohne Straßenlärm gibt, die begrünten Hinterhöfe, die zahlreichen Restaurants, die Parks und natürlich die vielen historischen und auch modernen Gebäude. Wie sehr ich das vermisst habe, ist mir in diesen Tagen endgültig klar geworden !

Ein besonders schöner und entspannender Platz  ist die Strandbar mit Musik & Tanz an der Spree im Monbijou – Park, da könnt ihr sogar tanzen lernen. Es ist eine der schönsten Open Air Bars in Berlin. Wollte ja schon immer mal Tango lernen, vielleicht klappt es ja auch dort mal. In lauen Sommernächten bei tollen Cocktails, super Musik und Tanzeinlagen könnt ihr dort euren Abend ausklingen lassen. Mir gefällt auch die traumhafte Kulisse des gegenüberliegenden Bode – Museums.

 

5 Comments

  1. Da sind Fotos dabei die sind mir sofort bekannt vorgekommen weil ich da letzten Samstag vorbeigelaufen bin. Hackescher Markt und das Titelfoto. Die Sonnenstühle stehen an der Spree gegenüber ein Museum von der Museuminsel !
    PS. meinen ersten Beitrag über Berlin habe ich auch schon freigeschaltet vor 3 Tagen ! LG Manni

Schreibe eine Antwort zu Edith und Hermann Antwort abbrechen