Nach längerer Reise waren wir etwas kaputt und wollten mal einen erholsamen Tag erleben und den hatten wir im Schokoladenmuseum, wo sich auch ein Hotel  im Kolonialstil mit wunderschöner Pool- und Gartenanlage befindet. Bei der Hitze waren wir froh, als wir dort ankamen. Wer von euch schon dort war, wird sich sicherlich an die frechen Enten erinnern, die dort am Pool zum Vergnügen der Kinder rumlaufen. In diesem Museum gibt es tägliche Schokoladenworkshops, wo man erfährt, wie Kakao angebaut wird und wie Schokolade hergestellt wird. Die Jungs, die den durchgeführt haben, waren recht lustig und begeisterten die Leute. Für 6$ Eintritt könnt ihr auch als Nchtgäste des Hotels, dort den ganzen Tag am Pool verbringen. Es gibt leckere Crêpes, Pancakes und noch vieles mehr! Empfehlen kann ich auch die köstliche Trinkschokolade, ein Genuss!!!

Für Zigarrenliebhaber  ein absolutes Highlight ist sicherlich auch der Cigar Workshop, der dort durchgeführt wird. Schade, da hätte ich gern mal zugeschaut!

Share this...
Share on FacebookTweet about this on Twitter

Geschrieben von EVABTRAVELBLOG

Hallo, hier schreibt Eva! Auf meinem Blog geht es hauptsächlich um das Reisen, jedoch findet ihr sicherlich noch einige andere unterhaltsame Beiträge. Bin fröhlich, naturverbunden, optimistisch, reisefreudig, gesellig, freiheitsliebend und vielfältig interessiert. Wünsche euch viel Spass beim Lesen des Blogs!

FREUE MICH ÜBER KOMMENTARE :