BUCKOW IN DER MÄRKISCHEN SCHWEIZ

SPONTANE FAHRT  ZU DEM TÜRKIS LEUCHTENDEN SCHERMÜTZELSEE IN DER MÄRKISCHEN SCHWEIZ

Als am Freitag früh morgens die Sonne in mein Zimmer schien und laut Wetterbericht, hochsommerliche Temperaturen angesagt waren, entschloss ich mich ganz spontan, mal ins Berliner Umland zu fahren. Ich hatte schon viel vom Schermützelsee gehört, der eine sehr gute Wasserqualität hat und bei bestimmten Wassertemperaturen türkis leuchten soll. Das machte mich neugierig und ich wollte mir das mal anschauen. Von Berlin-Lichtenberg fährt stündlich der RB26 nach Kostrzyn  (PL) , man fährt bis Müncheberg und steigt dann in den 928er Bus nach Buckow. Man kann auch mit der S-Bahn bis Strausberg fahren und von dort aus geht es bis Müncheberg mit dem RB26 weiter. Am Wochenende und Feiertags fährt von Müncheberg die Buckower Kleinbahn durch die Märkische Schweiz, eine Hügellandschaft, die ca 30 km von Berlin entfernt ist. Die Märkische Schweiz ist ein ca 205 Quadratkilometer großer Naturpark.

Als ich das leuchtende türkisfarbene Wasser sah, war ich unheimlich begeistert. Kann euch diesen wunderschönen See absolut empfehlen, man muß das selbst sehen.

Merken

FALLS EUCH DIESER BEITRAG GEFÄLLT, KÖNNT IHR IHN GERN TEILEN!

4 Comments

FREUE MICH ÜBER EIN FEEDBACK...