IRLAND – CLIFF OF MOHER

CLIFF OF MOHER – AM ATLANTISCHEN OZEAN

Natürlich waren wir auch bei den bekanntesten Steilklippen Irlands, den Cliffs of Moher, die an der Westküste im Contry Clare liegen. Sie sind eine große Attraktion und als ich die ganzen Busse und die Menschenmassen sah, war ich etwas verwirrt. Von weitem sah es aus, als ob sich ein Ameisenschwarm auf den Wegen vorwärts bewegt. Das ist eigentlich nicht so mein Ding, doch die Neugier siegte und so reihten wir uns in diesen Massentourismus ein. Diese Steilklippen am Atlantischen Ozean sind an einigen Stellen mehr als 200m hoch und 8km lang. Durch ein Gespräch mit einem netten Ranger, hatte ich das Glück doch etwas näher an die Klippen zu kommen und der Ausblick war schon sehr beeindruckend. Schade, habe nicht dabei fotografieren können, er wollte das nicht, weil es wahrscheinlich nicht erlaubt war, das man Touris hinter die Absperrung nimmt. Leider hatten wir nicht so ein traumhaftes Wetter, doch kurze Zeit kam auch mal die Sonne raus. Falls ich nochmals dort sein sollte, würde ich eine Bootstour mitmachen, um die Cliffs vom Meer aus zu sehen.

wp-image-1141949334jpg.jpeg

wp-image-1288548661jpg.jpeg

wp-image-1990422882jpg.jpeg

wp-image-507773504jpg.jpeg

wp-image-2138829689jpg.jpeg

Merken

FALLS EUCH DIESER BEITRAG GEFÄLLT, KÖNNT IHR IHN GERN TEILEN!

One Comment

FREUE MICH ÜBER KOMMENTARE...