Wie ihr ja sicherlich schon gelesen habt, besuche ich auch sehr gern Märkte, wenn ich unterwegs bin. An einem Samstag war ich nach dem Frühstück zu dem Markt unterwegs, der auf der Haupstraße täglich und in den Seitenstraßen am Freitag und Sonnabend stattfindet. Oh, was für ein Gewusel das war, kann man sich kaum vorstellen. Es war schon sehr warm und Fleisch, Fisch, sowie andere leicht verderbliche Lebensmittel lagen in der Sonne. Ich hätte das niemals gekauft, doch die Nicos hatten damit kein Problem. Das Obst und Gemüse war recht frisch und es gab eine große Auswahl. Auf dem Markt war es an einigen Stellen ziemlich schmuddlig, vieles wurde auf den Boden geschmissen und ich mußte aufpassen, wohin ich trete. Es gab auf diesem Markt  Lebensmittel, Kleidung und ziemlich alles, was man im Haushalt gebrauchen kann. War nicht allzulange dort, da es mir zu heiß wurde und auch der Lärm hat mich davon abgehalten, längere Zeit umher zu bummeln. 

 

 

Share this...
Share on FacebookTweet about this on Twitter

Geschrieben von EVABTRAVELBLOG

Hallo, hier schreibt Eva! Auf meinem Blog geht es hauptsächlich um das Reisen, jedoch findet ihr sicherlich noch einige andere unterhaltsame Beiträge. Bin fröhlich, naturverbunden, optimistisch, reisefreudig, gesellig, freiheitsliebend und vielfältig interessiert. Wünsche euch viel Spass beim Lesen des Blogs!

2 Kommentare

FREUE MICH ÜBER KOMMENTARE :