IMMER WIEDER GERN IN KREUZBERG

Wisst ihr eigentlich warum Kreuzberg so heißt ? Im Viktoriapark, einer Grünanlage mit 12,8 Hektar Fläche, befindet sich der Kreuzberg mit einer Höhe von 66m. Er ist in Berlin die höchste Erhebung, nach dem Berg wurde der Stadtteil Kreuzberg benannt. In den letzten Wochen war ich in Kreuzberg wieder öfter auf Tour. Wenn ich an die Zeit vor 25 Jahren denke, hat sich dort unheimlich viel verändert. Es ist nicht mehr das Kreuzberg, das ich früher kannte, wo ich viele Jahre meines Lebens verbracht habe. Leider zu viel Kommerz und die Mieten steigen immer mehr zum Leidwesen der Alteinwohner.

Was mir in Kreuzberg aber jedoch gut gefällt, ist die vielseitige, kultige Bar- und Kneipenszene, man entdeckt jedes Mal neue außergewöhnliche Locations, wie z.B. die Apotheken Bar am Mariannenplatz, die unheimlich beliebt ist. Nettes Ambiente,  war nur mal ganz kurz drinnen, werde aber auf alle Fälle mit Freunden wieder dorthin gehen und ihr werdet demnächst mehr über diese grandiose Bar erfahren. Hier habt ihr mal einen kleinen Vorgeschmack!

BRÜCKEN IN BERLIN

OBERBAUMBRÜCKE – DIESE BURGÄHNLICHE BRÜCKE ÜBER DER SPREE VERBINDET DIE STADTTEILE FRIEDRICHSHAIN – KREUZBERG

und war ursprünglich von 1724 bis 1861 eine  hölzerne Brücke als Stadtgrenze. Der Oberbaum wurde mit einem Balken versperrt und man musste Zoll zahlen. Von 1961 bis 1989 war die Brücke auch Grenzübergang für Fussgänger zwischen den damaligen Ost- und Westberlin. Sie wurde mehrfach aufwendig saniert. Über die Brücke führt nicht nur der Fußgänger- und Strassenverkehr, sondern auch die älteste U-Bahn Linie von Berlin und sie gehört übrigens auch zu den ältesten U-Bahn Hochstrecken der Welt. Die Oberbaumbrücke ist meiner Meinung nach, die schönste Brücke in Berlin. Mit der U-Bahn Linie U1 zu fahren ist mitunter etwas abenteuerlich, man muss das mal erleben.Im Sommer könnt ihr auf der Brücke auch Live Musik von nationalen und internationalen Strassenkünstlern hören. Sie ist in den letzten Jahren zur Partymeile Berlins geworden. Jährlich findet auf der Brücke ein großartiger Kunstmarkt statt. Seid vorsichtig, denn Taschendiebe sind in dieser Gegend unterwegs!!!

1441037876095

oberbaumbrucke

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In der Umgebung der Oberbaumbrücke, am ehemaligen Osthafen haben sich namhafte Firmen etabliert. Im alten Eierkühlhaus, dem alten Kraftwerk , dem Osthafenspeicher und in anderen wunderbar sanierten Gebäuden finden spektakuläre Veranstaltungen statt.Rund um die Oberbaumbrücke gibt es auch viele Clubs und Nachtschwärmer kommen dadurch voll auf ihre Kosten.

Merken

DEUTSCHLAND – TÜRKISCHER MARKT AM MAYBACHUFER IN KREUZBERG

EINER DER SCHÖNSTEN MÄRKTE IN BERLIN

Jeden Dienstag und Freitag ist am Maybachufer in Berlin ein türkischer Markt, wo man wunderbar einkaufen kann. Es gibt da so ziemlich alles, was man sich von einem Markt wünscht. Das Angebot ist sehr vielseitig, besonders gefällt mir ein Stand mit einer sehr großen Auswahl an seltenen, preiswerten Gewürzen. Der Gewürzstand ist auch immer gut besucht. Wenn man davor steht und die Augen schließt, könnte man denken, man sei auf einem orientalischen Basar. Dieser Markt ist multikulturell und ein Wirrwarr von vielen Sprachen ist dort zu hören. Es ist im Sommer schon ein Highlight sich durch die schiebende Menschenmasse zu drängeln und man muß schon mächtig aufpassen, dass einem nicht ein „Hackenporsche“ in die Kniekehle gerammt wird. Treffe dort immer viele Bekannte, zumal ich jahrelang in der Nähe gearbeitet habe. An einigen Marktständen werden ganz leckere Köstlichkeiten und verschiedene Getränke angeboten. Am Landwehrkanal, der in unmittelbarer Nähe ist, sind oft viele Straßenkünstler und machen dort unglaublich gute Musik. Solch ein Marktbesuch lohnt sich  für Berlin Besucher auf alle Fälle, auch für Berliner. Persönlich finde ich, das dieser Markt einer der Besten von Berlin ist, doch überzeugt euch selbst davon, sicherlich wird er vielen auch ganz gut gefallen. Direkt am Kreuzberger Maybachufer in unmittelbarer Nähe des U-Bhf Schönleinstrasse.

1450179949339

Merken

ASIATISCHES RESTAURANT IN KREUZBERG

Das Restaurant befindet sich in der Nähe der U-Bahn Station Görlitzer Bahnhof in Berlin. In  lauen Sommernächten fühlst du dich direkt nach Asien versetzt. Ein Besuch ist wie ein Kurzurlaub für die Seele. Ganz leckere Küche, es gibt dort auch phantastische alkoholische und alkoholfreie Drinks und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Portionen sind sehr reichlich und lecker gewürzt. Wie es so heißt,  Kreuzberger Nächte sind lang und bevor ihr dann weiterzieht, seid ihr für die nächsten Stunden gestärkt.

Schaut mal dieses Werbe Video von der Bans&Bans Group an, das erweckt bei einigen von euch bestimmt die Lust, mal dort vorbei zu gehen. Es lohnt sich auf jeden Fall, ihr werdet das nicht bereuen.

SCHRILL, BUNT, ABGEFAHREN

IM KREUZBERGER KIEZ GESEHEN

1450178041365.jpg

1450177996052.jpg

1450172273101.jpg

1450172449070.jpg

Kreuzberg ist ein Kiez, der oft in die Schlagzeilen geraten ist, z.B.Hausbesetzerszene, Kriminalität oder die jährlichen Maikrawalle. Damit ihr aber nicht denkt, das es überall dort so aussieht, hier ein Link zu meinem anderen Kreuzberger Blogeintrag:

Warum ich immer noch Kreuzberg mag

Mich zieht es ganz oft nach Kreuzberg, mag diese vielen netten Restaurants, den Bergmann Kiez, die Hasenheide , den Wasserfall im Viktoriapark , den Markt am Maybachufer und den Graefekiez.

WARUM ICH KREUZBERG MAG

Es gibt ganz viele Menschen die Kreuzberg total ablehnen und andere wiederum lieben diesen multikulturellen Bezirk und sind glücklich, dort zu leben oder zu arbeiten. In keinem Berliner Bezirk gibt es so ein Kiezfeeling, jeder lebt dort nach seiner Devise. Das Strassenbild ist schrill , bunt und mehr authentisch,  nicht so hip, wie z.B. in Mitte oder Prenzlauer Berg. Die Kreuzberger Club- und Barszene ist sehr vielfältig, von grottig bis mondän, man kann dort bis in die frühen Morgenstunden richtig schön abfeiern.

1435495412610
Kronleuchter
1435492202259.jpg
nettes kleines Strassencafe
1435492147623
Kreuzberger Kiez

Interessant ist auch der Kleidungsstil, vorwiegend sieht man Vintage aus dem Second Hand Shop.Jeder trägt das, was ihm gefällt. Die Kreuzberger sind auch experimentierfreudig,sei es mit absolut abgefahrenen Frisuren, ausgefallenen Tattoos und Körperschmuck.Es ist total interessant, wenn man in einem Strassencafe  sitzt und die Leute beobachtet.Fast Food für einen schmalen Taler in super Qualität gibt es fast an jeder Ecke, das ist großartig.

Künstlerhaus Bethanien
Künstlerhaus Bethanien

Im Sommer spielt sich dort das Leben auf der Straße ab und in den zahlreichen  Parks finden Grillfeste mit Großfamilien  statt, wo es vorkommen kann, das man auch dazu eingeladen wird.In Kreuzberg gibt es viele grüne Ecken und etliche wunderschöne Parks zum Entspannen.

1435491272956
Görlitzer Park

Vor vielen Jahren konnten  Kinder noch mit ihren Freunden allein in den Parks spielen, doch das ist jetzt zu gefährlich, denn im Görlitzer Park und in der Hasenheide nimmt die Drogenkriminalität immer mehr zu. Die Dealer schrecken auch nicht davor zurück ,sogar Schulkinder mit Stoff zu versorgen.Die Hemmschwelle der Drogendealer nimmt auch immer mehr ab und es werden häufig synthetische und harte Drogen vertickert.Da muß dringend etwas passieren, so kann das nicht weiter gehen, da ist die Politik gefordert.Das waren nur meine Gedanken dazu, weil ich möchte, das Familien in Zukunft keineAngst um ihre Kinder haben sollten.Interessant sind auch die vielen begrünten Hinterhöfe, es gibt wunderschöne Oasen mitten im Kiez.

wp-1449955050292.jpeg

wp-1449955101309.jpeg

wp-1449957632950.jpeg

Im Sommer sitzen viele Sonnenhungrige am Urbanufer direkt am Landwehrkanal und man sieht dort auch viele Jogger, die ihre Runden  drehen.

Ich habe schöne Erinnerungen an Kreuzberg, wo ich ganz viele Jahre gearbeitet habe und rückblickend kann ich sagen, es waren meine besten Arbeitsjahre und ich vermisse oft dieses bunte Treiben, das mein Leben unglaublich  bereichert hat.Mich zieht es immer wieder dorthin und ich habe festgestellt, das sich Kreuzberg in den letzten zwanzig Jahren leider sehr verändert hat, nach dem Motto: „Der Markt regiert Kreuzberg“. Die    alternative Eigenkultur Kreuzbergs schwindet immer mehr, obwohl es eigentlich viele gute Projekte gibt und das macht mich traurig.

Da Kreuzberg ja  ein ziemlich großer Bezirk ist, habe ich euch nur einen kleinen Teil vorgestellt. Es gibt natürlich viel mehr zu sehen und ab und an, werde ich diesen Post vervollständigen.