WAS MAN VON TULUM AUS ERLEBEN KANN

Nach einer angenehmen Fahrt mit einem klimatisierten ADO Bus sind wir von Cancun nach Tulum gefahren, wo wir ein Zimmer in einer netten kleinen Bungalow Anlage gebucht hatten. Die lag ein wenig weit entfernt von der Hauptstraße, was etwas schade war. Die Anlage war einladend, sehr sauber und ganz individuell gestaltet. Das Frühstück war gut, es gab auch täglich frisches Obst.

Leider bekamen wir nach unserer Ankunft kein Früstück mehr und sind anschließend in ein super Restaurant gegangen, das so idyllisch war, das man am Liebsten gleich dort geblieben wäre. Wir haben erst einmal nach Herzenslust geschlemmert, es war so lecker und das Ambiente auf dieser Hacienda, einfach traumhaft!

Nach diesem Highlight ging es gestärkt zu den Maya Ruinen, die direkt am Karibischen Meer liegen. Die Ruinen sind wohl die bekanntesten in Mexiko, wunderschön gelegen am türkisblauem Meer. Sie sind die gut erhaltenen Überreste einer Stadt, die von den Mayas noch bis ins 16. Jahrhundert bewohnt wurden. Hatte auch schon oft darüber gelesen, das dort viele Leguane umher laufen und die gab es reichlich zu sehen. Diese Mayastätte ist die einzige, die direkt am Meer liegt.

Da es mit dem Bus etwas umständlich war, haben wir für unsere Tage in Tulum einen netten Taxi Fahrer organisiert, der uns für einen super Preis hin und her chauffiert hat. 

Falls ihr in Tulum seid und einen guten Taxi Fahrer benötigt, hier die Visitenkart von Marco. Ihr könnt ihn jederzeit anrufen, er ist absolut seriös! Er war ein fröhlicher, sehr guter und umsichtiger Fahrer, den ich empfehlen kann!

 

Am nächsten Tag sind wir dann nach Akumal zum Turtle Bay gefahren. Dort werden Schnorchel- und Tauchtouren angeboten. Dieser nette kleine Ort liegt in der Nähe von Tulum an der Riviera Maya an einem herrlichen weißen Sandstrand. Vor Akumal ist ein vorgelagertes Korallenriff, ein idealer Ort für Taucher. Das Wort Akumal kann man auch in der Sprache der Mayas übersetzen, er heißt: Ort der Schildkröten. Die Guides waren sehr nett und der Guide Freddy ist in Mexiko ein You Tube Star, er macht Musik!

 

Advertisements

One Comment

SCHREIB EINEN KOMMENTAR